Wernigerode mit Kindern 2024!

Abenteuer in Wernigerode: Spannende Aktivitäten mit Kindern!

Das historische Rathaus von Wernigerode, ein beeindruckendes Fachwerkgebäude mit markanten Türmen und bunten Fassaden, thront über dem belebten Marktplatz der Stadt.

Planst du einen Familienurlaub und suchst nach einem Ort, der sowohl Abenteuer als auch Entspannung bietet? Dann ist Wernigerode im Harz genau das Richtige für dich! Diese charmante Stadt bietet eine Vielzahl von spannenden Aktivitäten für Kinder und Eltern gleichermaßen. In diesem Blogartikel stellen wir dir die besten Outdoor- und Indoor-Erlebnisse, spezielle Events und Festivals, tierische Abenteuer und praktische Tipps vor, die deinen Familienurlaub in Wernigerode mit Kindern unvergesslich machen.

Spannende Outdoor-Abenteuer

Mit der Brockenbahn auf den Gipfel des Harzes: Ein unvergessliches Familienabenteuer

Eine der aufregendsten Aktivitäten für Familien in Wernigerode ist eine Fahrt mit der historischen Brockenbahn. Diese Dampflokfahrt führt euch auf den höchsten Berg des Harzes, den Brocken, und bietet dabei nicht nur atemberaubende Ausblicke, sondern auch eine Reise in die Vergangenheit.

Wernigerode mit Kindern. Die historische Dampflokomotive der Harzer Schmalspurbahn fährt durch die malerische Waldlandschaft des Harzes, umgeben von dichten Bäumen und Hügeln, auf dem Weg zum Brocken.

Die Magie der Brockenbahn

Die Brockenbahn ist eine der letzten Schmalspurbahnen, die noch mit Dampfkraft betrieben werden. Bereits seit 1899 bringt sie Besucher auf den 1.141 Meter hohen Brocken. Die Fahrt beginnt in Wernigerode und führt über malerische Landschaften, dichte Wälder und idyllische Dörfer hinauf zum Gipfel. Diese Reise ist nicht nur ein Highlight, sondern auch eine perfekte Gelegenheit, die faszinierende Natur des Harzes zu erleben.

Historische Dampflokomotiven: Ein Stück lebendige Geschichte

Die Brockenbahn wird von historischen Dampflokomotiven gezogen, die liebevoll restauriert und gepflegt werden. Diese Loks sind echte Dampfmaschinen, deren Betrieb ein faszinierendes Schauspiel bietet. Schon beim Einsteigen in Wernigerode spürt man die besondere Atmosphäre, wenn die Dampfwolken aufsteigen und das Schnaufen der Lokomotive zu hören ist.

Für Kinder ist es ein besonderes Erlebnis, eine echte Dampflok aus nächster Nähe zu sehen. Viele von ihnen kennen solche Züge nur aus Geschichten oder Filmen. Hier können sie die Technik hautnah erleben und sogar einen Blick ins Führerhaus werfen, wo der Lokführer die Maschinen bedient.

Die Strecke: Von Wernigerode zum Brocken

Die Strecke von Wernigerode zum Brocken ist etwa 34 Kilometer lang und führt durch einige der schönsten Landschaften des Harzes. Die Fahrt dauert ungefähr 1,5 Stunden und bietet zahlreiche Highlights, die sowohl Kinder als auch Erwachsene begeistern.

Erster Abschnitt: Wernigerode bis Drei Annen Hohne

Nach dem Start in Wernigerode führt die Bahn zunächst durch das romantische Mühltal. Hier säumen dichte Wälder und malerische Fachwerkhäuser die Strecke. Schon bald erreicht der Zug den Bahnhof Drei Annen Hohne, der auf 542 Metern Höhe liegt. Dieser Bahnhof ist ein wichtiger Knotenpunkt der Harzer Schmalspurbahnen, und hier kann man auf die Harzquerbahn umsteigen.

Zweiter Abschnitt: Drei Annen Hohne bis Schierke

Von Drei Annen Hohne aus steigt die Bahn weiter an und erreicht bald den Luftkurort Schierke. Dieser Abschnitt der Strecke ist besonders beeindruckend, da die Bahn hier durch Fichtenwälder und vorbei an bizarren Felsformationen fährt. Schierke selbst ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen auf den Brocken und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Familien.

Dritter Abschnitt: Schierke bis Brocken

Der letzte Abschnitt der Fahrt führt steil hinauf auf den Gipfel des Brockens. Die Bahn windet sich in engen Kurven durch die hochgelegenen Wälder, und die Ausblicke werden zunehmend spektakulärer. Kurz vor dem Erreichen des Gipfels überquert die Bahn die Baumgrenze, und der Blick öffnet sich auf die weite, karge Landschaft des Brockens.

Der Brocken: Ein Gipfelerlebnis für die ganze Familie

Auf dem Brocken angekommen, erwartet die Besucher eine faszinierende Landschaft und zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten und Erkundungen. Der Brocken ist nicht nur der höchste Berg des Harzes, sondern auch ein Ort voller Mythen und Geschichte.

Endlich auf dem Brocken angekommen

Aussicht und Natur

Vom Gipfel des Brockens hat man bei klarem Wetter eine beeindruckende Aussicht. Der Blick reicht weit über den Harz und das Umland hinaus. Ein rund 2 Kilometer langer Rundweg führt um den Gipfel und bietet verschiedene Aussichtspunkte, die spektakuläre Panoramen bieten.

Panoramablick vom Gipfel des Brockens mit weitem Blick über die bewaldeten Hügel des Harzes, unter einem klaren blauen Himmel, der die natürliche Schönheit der Region hervorhebt.

Brockenhaus

Das Brockenhaus, ein modernes Besucherzentrum, bietet informative Ausstellungen zur Geschichte und Natur des Brockens. Hier erfahren Besucher mehr über die geologischen Besonderheiten, das Klima und die Flora und Fauna des Gipfels. Besonders spannend für Kinder sind die interaktiven Ausstellungen und das Brockenlabor, in dem Wissenschaftler Experimente durchführen können.

Historische und Mythische Geschichten

Der Brocken ist auch ein Berg der Sagen und Mythen. Eine der bekanntesten Geschichten ist die von der Walpurgisnacht, in der sich Hexen und Dämonen auf dem Brocken versammeln. Diese Geschichten werden im Brockenhaus und bei Führungen lebendig erzählt. Kinder lieben es, in die mystische Welt der Hexen und Zauberer einzutauchen und die sagenumwobene Atmosphäre des Brockens zu spüren.

Praktische Informationen zur Fahrt mit der Brockenbahn

Fahrzeiten und Tickets

Die Brockenbahn fährt ganzjährig, wobei die Fahrzeiten je nach Saison variieren können. Es ist ratsam, die Tickets im Voraus zu buchen, besonders in den Sommermonaten und während der Ferienzeiten. Familien können von speziellen Familientarifen profitieren, die die Fahrt erschwinglicher machen.

Kontakt: Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es auf der Website der Harzer Schmalspurbahnen unter www.hsb-wr.de.

Tipps für einen unvergesslichen Ausflug mit der Brockenbahn

Früh aufstehen: Um den Tag voll auszukosten, lohnt es sich, früh aufzubrechen. Die Morgenfahrten sind oft weniger überfüllt, und man hat mehr Zeit, den Brocken zu erkunden.

Warme Kleidung: Auch im Sommer kann es auf dem Brocken kühl und windig sein. Es ist ratsam, warme Kleidung und wetterfeste Ausrüstung mitzunehmen.

Picknick mitbringen: Ein Picknick auf dem Brocken ist ein besonderes Erlebnis. Es gibt zahlreiche schöne Plätze, an denen man sich niederlassen und die Aussicht genießen kann.

Fernglas mitnehmen: Ein Fernglas kann nützlich sein, um die Landschaft und die Tierwelt genauer zu beobachten.

Plan für den Rückweg: Die Fahrten zurück nach Wernigerode sind oft gut besucht. Es ist sinnvoll, sich frühzeitig einen Platz zu sichern, besonders an Wochenenden und Feiertagen.

Ein Muss für jeden Familienurlaub in Wernigerode mit Kindern

Eine Fahrt mit der Brockenbahn ist mehr als nur eine Zugfahrt – es ist eine Reise in eine andere Zeit und eine einzigartige Möglichkeit, die Schönheit des Harzes zu erleben. Die Kombination aus historischer Technik, atemberaubender Natur und spannenden Geschichten macht diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.

Ob Sommer oder Winter, die Brockenbahn bietet zu jeder Jahreszeit ein besonderes Abenteuer. Im Sommer blühen die Wiesen und Wälder, und die Wanderwege laden zum Erkunden ein. Im Winter verwandelt sich der Brocken in eine Schneelandschaft, die eine märchenhafte Atmosphäre bietet.

Für Familien mit Kindern ist die Fahrt mit der Brockenbahn ein Highlight, das Spaß und Bildung miteinander verbindet. Die Mischung aus Natur, Geschichte und Technik ist perfekt, um Kinder für die Wunder der Welt zu begeistern und ihnen gleichzeitig unvergessliche Erinnerungen zu schenken.

Also, packt eure Koffer, bucht eure Tickets und macht euch bereit für ein Abenteuer mit der Brockenbahn – dem Höhepunkt eures Familienurlaubs in Wernigerode!



Booking.com

Die Talsperre Wendefurth: Ein Naturparadies für Familien mit Kindern.

Die Talsperre Wendefurth, gelegen inmitten der idyllischen Harzlandschaft, ist ein perfektes Ziel für Familien, die Abenteuer und Erholung in der Natur suchen. Dieses beeindruckende Bauwerk staut die Bode zu einem weitläufigen Stausee und bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein. Hier sind die Highlights, die euren Besuch an der Talsperre Wendefurth unvergesslich machen.

Die beeindruckende Hängebrücke Wendefurth spannt sich über das malerische Rappbodetal, hoch über den Baumwipfeln, mit atemberaubender Aussicht auf die umliegende Landschaft.

Wasseraktivitäten und Bootsverleih

Die Talsperre Wendefurth ist ein Paradies für Wasserliebhaber. Familien können Boote mieten und eine entspannte Fahrt auf dem klaren Wasser genießen. Vom Ruderboot bis zum Tretboot – es gibt viele Möglichkeiten, die Stausee-Landschaft aus einer neuen Perspektive zu erleben. Kinder lieben es, selbst einmal Kapitän zu sein und auf eigene Faust die Umgebung zu erkunden.

Angeln und Naturbeobachtung

Für Angelfreunde bietet die Talsperre Wendefurth hervorragende Bedingungen. Das Gewässer ist reich an verschiedenen Fischarten wie Forellen, Barschen und Hechten. Es gibt spezielle Bereiche für Angler, wo man in Ruhe und Abgeschiedenheit die Rute auswerfen kann. Neben dem Angeln ist die Talsperre auch ein toller Ort für Naturbeobachtungen. Die vielfältige Flora und Fauna in und um den Stausee bietet viele Gelegenheiten, seltene Vogelarten und andere Wildtiere zu entdecken.

Wandern und Radfahren

Rund um die Talsperre Wendefurth gibt es gut ausgeschilderte Wander- und Radwege, die sich ideal für Familienausflüge eignen. Die Strecken führen durch dichte Wälder, vorbei an malerischen Aussichtspunkten und bieten immer wieder fantastische Blicke auf den Stausee. Besonders empfehlenswert ist der Rundweg um die Talsperre, der für Kinderwagen und Fahrräder geeignet ist. Auf den Wegen gibt es zahlreiche Rastplätze, die zu einer Pause und einem Picknick einladen.

Abenteuer und Seilhängebrücke

Ein absolutes Highlight ist die beeindruckenden Seilhängebrücke. Diese 483 Meter lange Hängebrücke, die über das Rappbodetal führt, ist ein aufregendes Erlebnis für die ganze Familie. Mutige Besucher können den Nervenkitzel genießen, hoch über dem Tal zu balancieren und die spektakuläre Aussicht zu bewundern. Der Abenteuerpark bietet zudem verschiedene Kletterparcours und Zip-Lines, die für zusätzliche Adrenalinkicks sorgen.

Erleben Sie die atemberaubende Aussicht und den Nervenkitzel der Seilbahn an der Talsperre Wendefurth – ein unvergessliches Abenteuer hoch über dem Rappbodetal!

Picknickplätze und Grillmöglichkeiten

Nach all den Aktivitäten bietet die Talsperre Wendefurth viele schöne Plätze, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen. Es gibt speziell eingerichtete Picknick- und Grillplätze, an denen Familien eine gemütliche Pause einlegen können. Packt einfach eure Lieblingssnacks und ein paar Würstchen ein und genießt eine Mahlzeit im Freien mit Blick auf das Wasser.

Praktische Informationen

Anfahrt: Die Talsperre Wendefurth ist gut mit dem Auto zu erreichen und bietet ausreichend Parkmöglichkeiten. Von Wernigerode aus sind es etwa 30 Minuten Fahrtzeit.

Talsperre Wendefurth: Ein Meisterwerk der Natur und Ingenieurskunst im Herzen des Harzes🌲💧
Tauchen Sie ein in die beeindruckende Schönheit der Talsperre Wendefurth, wo majestätische Wälder und glitzernde Wasserflächen aufeinandertreffen. Ein Ort für Abenteuer, Entspannung und unvergessliche Erlebnisse! 🌟

Öffnungszeiten: Die Talsperre und die umliegenden Freizeitangebote sind ganzjährig zugänglich. Bootsverleih und Abenteuerpark haben saisonale Öffnungszeiten, die vorab auf den jeweiligen Websites überprüft werden sollten.

Eintritt: Der Zugang zur Talsperre ist kostenlos. Für den Abenteuerpark und den Bootsverleih fallen Gebühren an.

Die Talsperre Wendefurth bietet alles, was man für einen gelungenen Familienausflug braucht: Abenteuer, Naturerlebnisse und Erholung. Egal ob beim Bootfahren, Wandern oder einfach beim Entspannen am Wasser – hier kommt jeder auf seine Kosten. Plant euren nächsten Ausflug zur Talsperre Wendefurth und erlebt einen unvergesslichen Tag in der Natur!

Wandern und Entdecken im Harz

Der Harz ist ein Paradies für Wanderfreunde und bietet zahlreiche familienfreundliche Wanderwege. Wernigerode ist der perfekte Ausgangspunkt, um diese beeindruckende Region zu erkunden.

Wanderer genießen eine malerische Wanderung im Harz, vorbei an dichten Wäldern, felsigen Pfaden und sprudelnden Bächen, eingetaucht in die natürliche Schönheit der Region.

Der Märchenpfad: Dieser leichte Wanderweg ist ideal für Familien mit kleinen Kindern. Entlang des Weges gibt es verschiedene Stationen, die Märchen und Geschichten erzählen. Kinder können aktiv teilnehmen und die Natur entdecken, während sie spannende Geschichten hören. Der Märchenpfad ist nicht nur lehrreich, sondern auch ein großartiges Abenteuer für die Kleinen.

Der Hexenstieg: Für etwas ältere Kinder und Eltern, die eine Herausforderung suchen, ist der Hexenstieg eine perfekte Wahl. Dieser Weg führt durch mystische Wälder und bietet atemberaubende Ausblicke. Unterwegs gibt es viele interessante Fakten über die Geschichte und Mythen des Harzes zu entdecken. Besonders im Frühling und Herbst, wenn die Landschaft in bunten Farben erstrahlt, ist der Hexenstieg ein echtes Highlight.

Kletterfelsen in Wernigerode mit Kindern

Ein weiteres spannendes Outdoor-Abenteuer bietet der Kletterfelsen in Wernigerode. Hier können Kinder und Eltern ihre Geschicklichkeit und ihren Mut testen. Der Park bietet verschiedene Parcours, die je nach Schwierigkeitsgrad angepasst sind. Für die Kleinsten gibt es einfache Strecken, während ältere Kinder und Erwachsene sich an anspruchsvolleren Herausforderungen versuchen können.

„Es war ein unvergesslicher Tag im Bürgerpark! Unsere Kinder hatten so viel Spaß und die Sicherheitsvorkehrungen waren erstklassig.“ – Familie Müller

Fahrradtouren für Familien in Wernigerode

Wernigerode und seine Umgebung bieten auch hervorragende Möglichkeiten für Fahrradtouren. Es gibt zahlreiche familienfreundliche Routen, die durch malerische Landschaften führen und viele Gelegenheiten zum Picknicken bieten.

Die Radroute entlang der Harzquerbahn: Diese Strecke bietet atemberaubende Aussichten und ist perfekt für Familien, die gerne in der Natur unterwegs sind. Halte an den kleinen Cafés entlang der Strecke für eine erfrischende Pause.

Der Ilse-Radweg: Ein ruhiger und sicherer Weg, ideal für Familien mit kleineren Kindern, die eine entspannte Fahrt genießen möchten. Der Weg führt durch wunderschöne Landschaften und bietet viele Möglichkeiten, die Natur zu entdecken.

Erlebniswelt in der Harzer Schmalspurbahn

Ein Besuch in der Erlebniswelt der Harzer Schmalspurbahn ist ein absolutes Muss für Familien mit Kindern. Hier können Kinder und Eltern die faszinierende Welt der Dampfeisenbahnen entdecken. Die interaktiven Ausstellungen und Modelleisenbahnen begeistern nicht nur die Kleinen, sondern auch die Erwachsenen. Besonders aufregend ist eine Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn selbst, die durch die wunderschöne Landschaft des Harzes führt und einen Einblick in die Geschichte und Technik dieser beeindruckenden Züge bietet.

„Ein Besuch in der Erlebniswelt der Harzer Schmalspurbahn war ein Highlight unseres Urlaubs. Die Kinder waren begeistert!“ – Familie Schmidt

Historische Erkundung im Schloss Wernigerode

Das majestätische Schloss Wernigerode thront auf einem Hügel, umgeben von üppigem Grün und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die Harzlandschaft.

Das Schloss Wernigerode ist ein Highlight für Geschichtsliebhaber und Abenteurer gleichermaßen. Das imposante Schloss thront über der Stadt und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung. Es werden spezielle Führungen für Familien angeboten, bei denen Kinder in die Rolle von Rittern und Prinzessinnen schlüpfen können. Diese interaktiven Touren sind so gestaltet, dass sie die Geschichte des Schlosses auf spannende und unterhaltsame Weise vermitteln. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen, die das Schloss das ganze Jahr über zu einem faszinierenden Ziel machen.

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr
Preise: Erwachsene 9 EUR, Kinder 4,50 EUR
Kontakt: service@schloss-wernigerode.de Telefon: (0) 39 43 – 55 30 30

„Unsere Kinder waren begeistert von der Führung im Schloss Wernigerode. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie!“ – Familie Becker

Die faszinierende Tropfsteinhöhle bei Wernigerode

Eine der beeindruckendsten natürlichen Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Wernigerode ist die Rübeländer Tropfsteinhöhle. Diese Höhle ist ein wahres Naturwunder und ein absolutes Muss für Familien, die Abenteuer und Naturerkundungen lieben.

Beeindruckende Tropfsteine in der Rübeländer Tropfsteinhöhle, beleuchtet und in geheimnisvollem Licht erstrahlend, zeigen die faszinierenden Stalaktiten und Stalagmiten, die über Jahrtausende entstanden sind.

Rübeländer Tropfsteinhöhle: Diese Höhle ist für ihre faszinierenden Tropfsteinformationen bekannt, die über Jahrtausende entstanden sind. Stalaktiten und Stalagmiten formen atemberaubende Skulpturen, die in geheimnisvollem Licht erstrahlen. Während der Führung durch die Höhle werden Besucher in die geheimnisvolle Welt unter der Erde entführt und erfahren mehr über die geologischen Prozesse, die diese Formationen geschaffen haben. Besonders beeindruckend ist der große Dom, der das Herzstück der Höhle bildet.

Praktische Informationen:

  • Öffnungszeiten: Täglich von 9:30 bis 17:00 Uhr
  • Preise: Erwachsene 9,50 EUR, Kinder 6,50 EUR
  • Kontakt: 03945449132

„Der Besuch in der Rübeländer Tropfsteinhöhle war ein echtes Abenteuer. Unsere Kinder waren fasziniert von den riesigen Tropfsteinen und den spannenden Geschichten, die der Führer erzählt hat. Besonders der große Dom hat uns beeindruckt.“ – Familie Schmidt

Der Blaue See bei Wernigerode

Ein weiteres Highlight in der Nähe von Wernigerode ist der Blaue See, ein idyllisches Naturparadies, das sich perfekt für einen Familienausflug eignet.

Der malerische Blaue See mit kristallklarem, türkisblauem Wasser, umgeben von üppigem Grün und idyllischer Natur, reflektiert den strahlenden Himmel an einem sonnigen Tag.

Blauer See: Der Blaue See ist ein kleiner, malerischer See, der sich durch sein kristallklares, türkisblaues Wasser auszeichnet. Entstanden durch den Einsturz eines alten Bergwerksstollens, ist der See von üppigem Grün umgeben und bietet eine ruhige und friedliche Atmosphäre. Hier können Familien wunderbar entspannen, spazieren gehen oder ein Picknick machen. Der See ist auch ein beliebter Ort für Naturliebhaber und Fotografen, die die Schönheit der Landschaft einfangen möchten.

Aktivitäten: Am Blauen See gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Natur zu genießen. Familien können auf den Wanderwegen rund um den See spazieren gehen, eine Runde im klaren Wasser schwimmen oder ein Picknick im Schatten der Bäume machen. Auch Angeln ist hier erlaubt, und oft sieht man Hobbyangler am Ufer sitzen.

Praktische Informationen:

  • Beste Zeit zum Besuch: Frühling und Sommer
  • Eintritt: Kostenlos
  • Aktivitäten: Spazieren gehen, Picknicken, Fotografieren, Schwimmen

Kreative Workshops und Bastelstunden in Wernigerode

Viele lokale Kunsthandwerker in Wernigerode bieten kreative Workshops und Bastelstunden an, die speziell für Kinder konzipiert sind. Ob Töpfern, Malen oder Basteln – hier können die Kleinen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und einzigartige Souvenirs schaffen, die sie mit nach Hause nehmen können. Diese Aktivitäten sind nicht nur eine tolle Möglichkeit, die Kinder zu beschäftigen, sondern auch eine wunderbare Gelegenheit, neue Fähigkeiten zu erlernen und Spaß zu haben.

„Unsere Kinder hatten so viel Spaß beim Basteln. Die Mitarbeiter waren geduldig und freundlich.“ – Familie Fischer

Spezielle Events und Festivals

Mittelalterliche Feste und Märkte

Wernigerode ist bekannt für seine mittelalterlichen Feste und Märkte, die das ganze Jahr über stattfinden. Diese Events bieten nicht nur Unterhaltung, sondern auch spannende Einblicke in vergangene Zeiten. Kinder und Eltern können gemeinsam die Atmosphäre der mittelalterlichen Märkte genießen, an Ritterturnieren teilnehmen und handgefertigte Waren bewundern. Die Veranstaltungen sind oft sehr familienfreundlich gestaltet und bieten spezielle Programme und Aktivitäten für Kinder, die die Geschichte auf lebendige und interaktive Weise erleben können.

Das Mittelalterfest war ein echtes Highlight. Unsere Kinder waren begeistert von den Ritterspielen und den Handwerksständen.“ – Familie Braun

Gästeführungen durch die Altstadt

Eine geführte Tour durch die charmante Altstadt von Wernigerode mit malerischen Fachwerkhäusern, Kopfsteinpflasterstraßen und einer Gruppe von Besuchern, die den historischen Erklärungen des Tourguides lauschen.

Die charmante Altstadt von Wernigerode lässt sich am besten bei einer speziellen Führung erkunden. Diese Touren sind interaktiv gestaltet und machen die Geschichte von Wernigerode für die Kleinen lebendig. Die Kinder erfahren spannende Geschichten über die Stadt und ihre Bewohner und können dabei viele interessante Details entdecken. Die Führungen sind so konzipiert, dass sie nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam sind, sodass die ganze Familie Spaß daran hat.

„Die Führung durch die Altstadt war sowohl informativ als auch unterhaltsam. Unsere Kinder haben viel gelernt und hatten großen Spaß.“ – Familie Meier

Jahreszeiten-Feste im Bürgerpark

Der Bürgerpark in Wernigerode veranstaltet regelmäßig Feste, die speziell auf Familien ausgerichtet sind. Von Frühlingsfesten bis hin zu Winterzauber – hier ist immer etwas los. Die Feste bieten eine Vielzahl von Aktivitäten und Attraktionen für Kinder, darunter Spielplätze, Bastelstände, Karussells und vieles mehr. Die Veranstaltungen sind eine großartige Möglichkeit, gemeinsam als Familie Zeit zu verbringen und die verschiedenen Jahreszeiten in einer schönen Umgebung zu genießen.

„Die Jahreszeiten-Feste im Bürgerpark sind immer ein Highlight für unsere Familie. Es gibt so viel zu sehen und zu tun.“ – Familie Schneider

Tierische Abenteuer

Besuch im Wildpark Christianental

Ein Besuch im Wildpark Christianental ist ein Highlight für Tierliebhaber. Hier können Kinder heimische Wildtiere hautnah erleben und viel über ihre Lebensweise lernen. Der Park bietet großzügige Gehege, in denen die Tiere artgerecht gehalten werden. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Tiere zu beobachten und mehr über sie zu erfahren. Der Park ist ideal für Familien, die einen Tag in der Natur verbringen und dabei etwas über die heimische Tierwelt lernen möchten.

Öffnungszeiten: Täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr
Preise: Eintritt 1 Euro pro Person

„Unsere Kinder waren begeistert von den Wildtieren. Der Park ist wunderschön und gut gepflegt und bezahlbar.“ – Familie Weber

Ponyreiten und Streichelzoos

Viele Höfe in der Umgebung von Wernigerode bieten Ponyreiten an. Diese Aktivitäten sind perfekt, um Kindern den Umgang mit Tieren näherzubringen. Ponyreiten ist besonders bei jüngeren Kindern beliebt, während Streichelzoos eine großartige Möglichkeit bieten, Tiere aus nächster Nähe zu erleben und zu füttern. Diese Erlebnisse sind nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich und tragen dazu bei, das Bewusstsein der Kinder für den Umgang mit Tieren zu schärfen.

„Das Ponyreiten war ein tolles Erlebnis für unsere Kinder. Sie haben es geliebt und wollten gar nicht mehr aufhören.“ – Familie Schulz

Vogelbeobachtung und Naturerlebnispfade

Für naturbegeisterte Familien gibt es in der Umgebung von Wernigerode zahlreiche Erlebnispfade, die speziell für Kinder konzipiert sind. Mit Ferngläsern und Entdecker-Kits ausgestattet, können die Kleinen die Natur erforschen und dabei verschiedene Vogelarten und andere Tiere beobachten. Diese Pfade sind eine wunderbare Möglichkeit, die Natur zu erkunden und gleichzeitig etwas über die heimische Flora und Fauna zu lernen. Vogelbeobachtung kann zu einem spannenden Abenteuer für die ganze Familie werden.

„Unsere Kinder waren begeistert von den vielen Vogelarten, die sie entdeckt haben. Die Erlebnispfade sind gut gepflegt und sehr lehrreich.“ – Familie Bauer

Praktische Tipps für Eltern

Familienfreundliche Restaurants

Wernigerode bietet eine Vielzahl von Restaurants, die speziell auf Familien ausgerichtet sind. Viele Restaurants bieten Kindermenüs und Spielbereiche an, damit sich die Eltern entspannen können, während die Kinder beschäftigt sind. Hier sind einige Empfehlungen:

Biggis Jodlerstübchen: Mit einem speziellen Kindermenü und einem tollen Spielbereich. Die Atmosphäre ist entspannt und familienfreundlich, und das Personal ist auf die Bedürfnisse von Familien eingestellt.

„Unsere Kinder haben das Essen und den Spielblatz geliebt. Ein toller Ort für Familien.“ – Familie Hoffmann

Das Baumkuchenhaus: Bekannt für seine freundliche Atmosphäre und leckeren Kuchen. Das einzige Café mit Tradition in Wernigerode.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag und Feiertag: von 12:00 bis 18:00 Uhr

„Das Baumkuchenhaus war perfekt für eine gemütliche Pause. Die Kinder haben den Spielbereich genossen und wir die leckeren Kuchen.“ – Familie Koch

Unterkunftsmöglichkeiten für Familien

Ob Ferienwohnungen, Familienzimmer in Hotels oder Campingplätze – Wernigerode bietet viele Optionen für familienfreundliche Unterkünfte. Hier sind einige Tipps: *1 Klick mich!



Booking.com

Sicherheitstipps für abenteuerliche Aktivitäten

Sicherheit steht an erster Stelle, besonders wenn es um Aktivitäten mit Kindern geht. Hier sind einige Tipps, um sicherzustellen, dass alle Aktivitäten sicher und spaßig bleiben:

Immer die Ausrüstung überprüfen: Stelle sicher, dass alle Sicherheitsausrüstungen intakt und richtig eingestellt sind. Dies gilt besonders für Aktivitäten wie Klettern oder Radfahren, bei denen die Ausrüstung eine wichtige Rolle spielt.

„Wir haben immer darauf geachtet, die Ausrüstung unserer Kinder zu überprüfen. So konnten wir sicher sein, dass sie sicher und geschützt sind.“ – Familie Braun

Kinder nie unbeaufsichtigt lassen: Achte darauf, dass immer ein Erwachsener in der Nähe ist, besonders bei Outdoor-Aktivitäten oder in unbekannten Umgebungen.

„Es war uns immer wichtig, dass unsere Kinder in Sichtweite bleiben. So konnten wir sicherstellen, dass sie sicher sind.“ – Familie Meier

Notfallkontakte und -pläne bereithalten: Habe immer die Kontaktdaten von Notdiensten und einen Notfallplan bereit. Informiere dich vorab über die nächstgelegenen Krankenhäuser und Notfallstationen.
Notfallkontakte:

„Wir hatten immer einen Notfallplan parat, falls etwas passieren sollte. Zum Glück mussten wir ihn nie verwenden, aber es gab uns ein gutes Gefühl.“ – Familie Schneider

Fazit

Wernigerode bietet eine Vielzahl von spannenden Aktivitäten, die perfekt für Familien mit Kindern geeignet sind. Ob du nun gerne wanderst, kletterst, Fahrrad fährst oder historische Orte erkundest – in Wernigerode gibt es für jeden etwas zu entdecken. Mit den zahlreichen Outdoor- und Indoor-Erlebnissen, speziellen Events und Festivals sowie tierischen Abenteuern wird dein Familienurlaub in Wernigerode garantiert unvergesslich. Nutze die praktischen Tipps für Eltern, um deinen Urlaub stressfrei und sicher zu gestalten. Packe deine Koffer und mache dich bereit für ein Abenteuer in Wernigerode!

1Die Website https://guenstigerfamilienurlaub.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Check 24, Booking.com, Digistore24, Copecart, Affilicon und Amazon. Beim Klick auf mit * markierte Links erhält die Website eine Provision, wenn darüber eine Bestellung getätigt wird. Der Preis für dich bleibt dabei unverändert, es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

 Camping Gardasee I Familienurlaub KOS I 16 erprobte Tipps gegen die Flugangst I

  1. ↩︎

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen